Lernsituation 6.2 

„Die Vielfalt der kommunikativen Herausforderungen in Erziehungs- und Bildungspartnerschaften erschließen“

Sie erkennen die Diversität, Wertepluralität und Komplexität von Familien und werden sich der facettenreichen Kommunikationswege und Formen bewusst. Sie erarbeiten sich einen Überblick über die Diversität von Voraussetzungen und Ressourcen und deren Einfluss auf den Dialog in der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft.

Sie vertiefen ihr Wissen über verschiedene Ansätze von Kommunikationsherausforderungen und verinnerlichen eine pädagogische Haltung der Wertschätzung und Augenhöhe.

Sie übertragen Ihre Erkenntnisse in eine Problemgestaltung sowie Lösungsplanung.

"Jeder an seinem Platz!"

Eine diskursive Auseinandersetzung mit dem Roman "die Optimierer" von Theresa Hannig

Sie erkennen die Diversität, Wertepluralität und Komplexität von Familien. Sie erarbeiten Beratungsbedarfe von Familien mit Mädchen und Jungen in unterschiedlichen Lebenssituationen. Sie vertiefen ihr Wissen über die Vielfältigkeit und das Leistungsspektrums des sozialpädagogischen Feldes. Sie erläutern die rechtlichen Rahmenbedingungen von Institutionen der Familienbildungs- und Beratungseinrichtung. Sie vergleichen die Aufgaben und Angebote der unterschiedlichen Institutionen und integrieren diese in ihre berufliche Professionalität.
Sie verstehen die Bedeutung von Netzwerkarbeit und die Kooperation in multiprofessionellen Teams als Bestandteil ihres professionellen Handelns.


Comics und andere Bildgeschichten